Flirt Tipps für Singles

Flirttipps mit Erfolgsgarantie

Unter Flirttipps für Singles findet ihr laufend neue Tipps zum flirten und anbandeln. Ich werde auch diese Flirt Tipps laufend erweitern, sodass ihr für fast jede Situation Flirt Tipps zur Hand habt. Einige grundsätzliche Tipps zum Flirten und anbandeln solltet ihr auf jeden Fall beachten. Auch Schüchterne Singles werden damit zum Erfolg kommen. Und bedenkt eines: Es gibt bei weitem schlimmeres im Leben, als einen Korb zu bekommen.

 

Grundsätzliche Flirt Tipps!

Was tun, wenn ihr glaubt, die Frau eures Lebens begegnet zu sein. Jetzt könnt ihr natürlich nur träumen und der Traumfrau nachsehen, bis diese hinter der nächsten Ecke verschwindet, oder ihr könnt mit ihr einen Flirt beginnen. Und dabei alles durch einen schlechten Anmachspruch sofort wieder beenden. Bedenkt dabei, ein Blick und ein Lächeln sagen mehr als tausend Wörter. Was ihr auf keinen Fall tun solltet sind:

  • sie mit euren Augen ausziehen
  • sie mit euren Blicken verschlingen
  • so anzustarren, als wolltet ihr sie wie eine Ware in einem Geschäft kaufen
  • sie mit sturen Blicken anstarren
  • sie mit einer winkenden Handbewegung auffordern, herzukommen
  • sie mit schmachtenden Blicken ansehen und dabei mit eurer Zunge über die Lippen fahren

Wenn ihr das tut, kann ich euch versichern, daß sie eure Traumfraue bleiben wird, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Nur in euren Träumen.

Benutzt die Sprache eurer Augen, bleibt natürlich und wenn ihr euch entschließt, eure Traumfrau anzusprechen, dann starrt ihr nicht in die Augen. Seht sie ganz normal an, natürlich nicht in den Ausschnitt, auch wenn es euch noch so reizen würde. Seit dabei charmant, natürlich, freundlich und auf keinen Fall arrogant, schmierig oder ängstlich.

Natürlich wird euch eure Traumfrau mit einem Blick zurück antworten. Und jeder, der ein wenig Menschenkenntniss besitzt, kann diesen Blick interpretieren. Und vergesst dabei nicht, daß ihr jede Situation dazu nützen könnt, mit dem flirten und anbandeln beginnen beginnen zu können.

Ein Beispiel gefällig?

Wenn Blicke töten könnten, hätte ich den ihren wahrscheinlich nicht überlebt. Aus welchem Grund wollen sie mich töten?

Wenn ihr einen bösen Blick von eurer Traumfrau empfängt, sollte euer Endziel immer sein, ihr ein kleines kurzes Lächeln zu entlocken. Habt ihr das geschafft, beginnt das Eis zu schmelzen, und ihr könnt einen Smalltalk beginnen. Rückt eurer Traumfrau nicht auf die Pelle, haltet einen gewissen Abstand. Ihr könnt das selber an euch testen. Es ist euch sicher schon passiert, daß ihr euch unwohl gefühlt habt, wenn jemand zu nahe an euch herangetreten ist. Sozusagen in eure Intimzone eingtreten ist. Ihr habt sicher einen Schritt zurück gemacht. Wenn sich das Gespräch gut entwickelt, werdet ihr merken, wann ihr nähertreten könnt. Meist folgen babsichtigte ungewollte Berührungen, und das ist der Startschuß. Dann könnt auch ihr ein wenig weitergehen.

Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr getrost einen Platzwechsel, oder Raumwechsel vorschlagen, oder eure Telefonnummern austauschen. Sollte es hier zu Problemen kommen, zB. sie will euch ihre Telefonnummer nicht geben, kann es sein, daß eure Traumfrau gebunden ist. Dann wäre es ratsam, ein Treffen vorzuschlagen. geht eure Traumfrau darauf ein, dann ist sie an euch interessiert. Oder auch eine angenehme Abwechslung zum Alltag. Dieses Treffen solltet ihr auf keinen Fall platzen lassen, denn dann ist sie wiederrum nur die Frau eurer Träume.

Abgeblitzt? Einen Korb erhalten? Was tun?

Es gibt viele Gründe für einen Korb. Wenn ihr glaubt, euch richtig benommen zu haben und es sich lohnt, um diese Frau zu kämpfen dann solltet ihr auf keinen Fall aufgeben. Auch hier heisst das Endziel wiederum, ihr ein Schmunzeln zu entlocken.

  • Willst du mich wirklich hier einfach so im Regen stehen lassen?
  • Das ist zu blöd, wenn sie weg sind, fällt mir sicher noch ein guter Spruch ein, aber dann ist es zu spät
  • Okidoki, ich verstehe dich nicht, und du mich nicht, was haben wir wohl noch alles gemeinsam

Das waren nur einige beispiele, was ihr bei einem Korb sagen könnt. Seit phantasievoll, aber nicht versuchen, um jeden Preis lustig zu sein. Eure Traumfrau wird das merken. Dann gibt es noch ein Beispiel, was ihr am besten bleiben lassen sollt:

  • So einen Mann wie mich finden sie sowieso nie mehr

Nicht verzagen, auch wenn ihr trotz euer Bemühungen keinen erfolg habt. Das muß nicht an euch liegen. Also haut nicht sofort euer Selbsbewußtsein über Bord. Es gibt viele Gründe, warum ihr bei eurer Traumfrau keinen Erfolg habt.

  • Sie mag nur Männer mit langen...oder kurzen Haaren
  • Sie ist bereits verliebt, aber in einen anderen
  • Sie hat soeben eine Beziehung beendet, und ist unglücklich
  • Ihr seit ihr zu jung oder zu alt
  • uvm

Und wie bereits eingangs bemerkt, es gibt schlimmeres als einen Korb zu erhalten, außerdem seht ihr diese Frau wahrscheinlich nie mehr wieder.